Zahlungsbedingungen:

Die Zahlungsbedingungen sind Regeln, die die Verwendung von Zahlungsmitteln regeln. Sie haben die Wahl, eine Zahlungsmethode zu verwenden oder nicht. Durch die Verwendung einer Zahlungsmethode erkennen Sie jedoch die mit dieser Methode verbundenen Regeln an und stimmen ihnen zu. Diese Bedingungen werden in Ihren Vertrag mit Stripe aufgenommen.

  • Amerikanischer Express
  • Apple Pay
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

    Es gibt Zahlungsmethoden, für die es keine spezifischen Zahlungsbedingungen gibt, daher ist die obige Liste keine vollständige Liste der Zahlungsmethoden, die Stripe akzeptiert.

    Die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden ist auch geografisch unterschiedlich. Es kann sein, dass Sie eine oder mehrere der oben genannten Zahlungsoptionen nicht nutzen können, je nachdem, wo Sie sich befinden (oder die sonst von Stripe angeboten werden). In Ihrem Stripe-Dashboard werden die für Sie zugänglichen Zahlungsoptionen aufgelistet.

    Ergänzungen und Änderungen

    Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden von verschiedenen Anbietern, und jeder hat Einfluss auf die Beschränkungen, die für seine jeweilige Zahlungsmethode gelten. In Anbetracht dessen ist es Ihre Aufgabe, die Bedingungen und Unterlagen ständig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie alle geltenden Anforderungen kennen und einhalten. Die für eine Zahlungsmethode geltenden Bedingungen und Unterlagen können auch von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.


    Zahlungsarten können jederzeit von Stripe hinzugefügt oder geändert werden. Außer in Fällen, in denen Stripe von einem Dritten (z. B. dem Anbieter der Zahlungsmethode) gezwungen wird, die Zahlungsmethode nicht mehr anzubieten, wird Stripe Sie benachrichtigen, noch bevor die Entfernung für Sie wirksam wird.

    Weiterleitung zu Online-Banking-Seiten



    Einige Zahlungsmethoden (als "Online-Banking-Zahlungsmethoden" bezeichnet) erfordern, dass der Käufer auf eine Online-Banking-Website weitergeleitet wird. Wenn Sie eine Online-Banking-Zahlungsmethode verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass der Kunde die URL der Bank in der Adressleiste des Browsers sehen und das Sicherheitszertifikat für die Online-Banking-Website der Bank überprüfen kann, um zu verstehen, dass eine Umleitung stattgefunden hat. Wenn Sie eine Online-Banking-Zahlungsmethode in Ihren Zahlungsprozess einbinden, dürfen Sie außerdem keine Frames (oder eine andere Technik, die die Online-Banking-Seite in den Inhalt Ihrer Website einbindet) verwenden.

    Kontaktieren Sie uns unter der unten angegebenen Adresse, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben:

    Bitte kontaktieren Sie uns unter der unten angegebenen Adresse, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben:

    E-Mail: info@colorloox.com
    Geschäftszeiten:
    Mo - Sa: 9am - 10pm
    Sonntag: 10 Uhr - 17 Uhr